Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von FCA Press und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

22 Juni 2020

Der E-Ducato wird in allen Aufbauvarianten mit dem gleichen Ladevolumen wie der konventionelle Ducato von 10 bis 17 Kubikmetern und der besten Nutzlast auf dem Markt von bis zu 1‘950 Kilogramm zu haben sein. Ein neues Logo betont die Revolution des Elektrozeitalters als symbolische Umarmung von Zukunft und Gegenwart. Mehrere Batterieoptionen garantieren eine Gesamtreichweite im städtischen Lieferzyklus von 200 bis 330 Kilometern, mit einer maximalen Leistung von 90 kW und einem maximalen Drehmoment von 280 Newtonmetern. Mit Fahrversuchen sowie Messungen kundenspezifischer Informationen während über eines Jahres wurde der E-Ducato perfektioniert. Mithilfe eines virtuellen Schulungsprogramms werden die Verkaufsberater für höchste Professionalität in der E-Ducato-Erfahrung ausgebildet.

18 Juni 2020

Das Designzentrum von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) verkauft Skizzen zugunsten von „Save the Children“. Im Rahmen des Projektes „stART Again“ stellt die FCA Gruppe insgesamt 136 Zeichnungen zu den bekanntesten Fahrzeugen der Marken Fiat, Jeep, Alfa Romeo, Lancia Abarth und Fiat Professional im Internet zum Download zur Verfügung. Sie kosten 20 Euro pro Stück und sind über die Online-Stores der Marken erhältlich. Den Erlös nutzt „Save the Children“ zur Anschaffung von Unterrichts- und Lehrmaterial für hilfsbedürftige Kinder in Italien.

13 Mai 2020

Die FCA-Händler locken seit dem 11. Mai mit einer Reihe interessanter und innovativer Verkaufsangeboten. Unter Berücksichtigung und Umsetzung aller COVID-19-Gesundheitsrichtlinien begrüssen die Händler in den Showrooms ihre Kunden. „Kaufen Sie heute und zahlen Sie die erste Rate im Jahr 2021“ –  Ab heute können die Fiat Professional Kunden ein Auto kaufen und es im Jahr 2021 mit einer Anzahlung von 0 CHF bezahlen. Gleichzeitig werden die van@home-Aktivitäten auch nach dem 11. Mai fortgesetzt: Interessenten der FCA-Modelle haben die Gelegenheit breit genutzt und schätzen dieses innovative und alternative Kommunikationssystem.

12 Mai 2020

Die FCA-Händler locken seit dem 11. Mai mit einer Reihe interessanter und innovativer Verkaufsangeboten. Unter Berücksichtigung und Umsetzung aller COVID-19-Gesundheitsrichtlinien erwarten die Händler in den Showrooms ihre Kunden. „Kaufen Sie heute und zahlen Sie die erste Rate im Jahr 2021“ – zusätzlich können die Kunden ein Auto zu einem günstigeren Preis als eine Mehrzonen-Tageskarte für den öffentlichen Verkehr in der Schweiz kaufen. Gleichzeitig werden die car@home-Aktivitäten auch nach dem 11. Mai fortgesetzt: Interessenten der FCA- Modelle haben die Gelegenheit breit genutzt und schätzen dieses innovative und alternative Kommunikationssystem.

31 Jan. 2020

Fiat Professional, die Marke von Fiat Chrysler Automobiles, die seit mehr als einem Jahrhundert den Profis zur Seite steht, hat in der Schweiz zum ersten Mal die Zahl von 4‘600 Neuzulassungen im Jahr 2019 (4‘620) übertroffen, was gegenüber den 3‘994 Einheiten des Vorjahres einem Zuwachs von 15,7 % entspricht. Mit diesem Ergebnis platziert sich Fiat Professional in der Schweiz unter den ersten drei Marken im Marktsegment der leichten Nutzfahrzeuge und der Wohnmobile.

18 Dez. 2019

Neue Gesellschaft wird über die Führung, die Ressourcen und die Grösse verfügen, um an der Spitze einer neuen Ära nachhaltiger Mobilität zu stehen

19 Nov. 2019

FCA spielte eine wichtige Rolle bei der 5GAA-Konferenz in Turin. Zusammen mit anderen 5GAA-Partnern präsentierte die FCA neue Lösungen, die das Potenzial der 5G-Technologie nutzen. Das Kollisionswarnsystem, georeferenzierte Warnhinweise, Warnungen vor stehenden Fahrzeugen, Bremsalarm und Projektionstechnik wurden mit FCA-Fahrzeugen demonstriert. Die vernetzte Mobilität wird es der FCA ermöglichen, den Kunden neue Dienstleistungen anzubieten.

01 Nov. 2019

Jean Luc Mas wird mit sofortiger Wirkung neuer Country Manager der FCA Capital Suisse SA.

08 Juli 2019

Das erste Elektrofahrzeug von Fiat Professional kommt 2020 in die Showrooms von Fiat und Fiat Professional Händlern. Entwickelt und konstruiert nach den modernsten Qualitätsstandards von FCA, ist der Ducato Electric in allen Karosserievarianten mit dem gleichen Ladevolumen erhältlich wie der Ducato mit Verbrennungsmotor: von zehn bis 17 Kubikmetern und mit der besten Zuladung auf dem Markt von bis zu 1.950 Kilogramm. Vorgesehen ist eine Gesamtreichweite von 220 bis 360 Kilometern (NEFZ-Zyklus) bei einer maximalen Leistung von 90 kW und mit maximalem Drehmoment von 280 Newtonmetern gemäss dem Slogan: 100 Prozent Ducato, 100 Prozent elektrisch.

04 Juli 2019

Der Fiat Ducato des Modelljahr 2020 ist ab Juli bei allen Fiat Professional Händlern mit neuen Euro 6D Temp-Motoren und EcoPack verfügbar. Als meist verkauftes Fahrzeug im Segment und Flaggschiff in der Welt der Freizeitfahrzeuge ist der Ducato einst entwickelt worden, um allen gewerblichen Anforderungen zu erfüllen. Mit neuen Ausstattungen und Technologien festigt er seine Marktführerschaft und bietet den Kunden den besten Ducato, den es je gab. Zu den Neuerungen gehören auch das Neungang-Automatikgetriebe «9Speed». Moderne Infotainment- und Fahrer-Assistenzsysteme senken zusammen mit den neuen Motorisierungen Verbrauch, Emissionen und damit die Betriebskosten. In der Schweiz ist der Ducato Modelljahr 2020 ab CHF 19‘990.- verfügbar.

24 Mai 2019

Zweite Folge der Dokumentation über die Arbeit der Entwicklungsingenieure bei Fiat Chrysler Automobiles führt nach Südafrika. Erprobung bei hohen Temperaturen ein entscheidender Faktor für hohe Standards bei Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort.

20 Aug. 2018

Fiat Professional ist 2018 im dritten Jahr in Folge offizieller Sponsor der FIM MXGP Motocross World Championship. Demnach sind der Fiat Talento und der Fiat Fullback stets neben der Rennstrecke präsent – so auch bei dem Wettkampf in Frauenfeld. Einsatzbereitschaft und Dynamik sind die ideale Verbindung zwischen der Welt des Sportes und Fiat Professional.

09 Apr. 2018

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Sébastien Perrais (47) den Vorstandsvorsitz der FCA Switzerland SA. Als neuer CEO des Schweizer Marktes wird er die Marken Alfa Romeo, Fiat, Fiat Professional, Jeep, Abarth und Mopar führen.

10 Nov. 2017

Das Topmodell der Pickup-Baureihe überzeugt in der Stadt ebenso wie im Gelände. Robustheit und Vielseitigkeit vereinen sich im Fiat Fullback Cross mit Design und Lifestyle. Serienmässiger Vierradantrieb garantieren hohe Offroad-Tauglichkeit. Die Preise starten bei CHF 40‘500 und umfassen umfangreiche Möglichkeiten zur Individualisierung durch Zubehör von Mopar. In der Schweiz ist der neue Fiat Fullback Cross ab der ersten Hälfte 2018 verfügbar.

12 Sep. 2017

Der italienische Superstar sichert sich in Assen (Niederlande) vorzeitig den Titel in der FIM Motocross-Weltmeisterschaft (MXGP). Fiat Professional, die Transporter-Marke von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), gratuliert Cairoli und teilt mit ihm Einsatzwille, Entschlossenheit und ständiges Streben nach Verbesserung.

14 Aug. 2017

Bereits zum zweiten Mal in Folge unterstützt Fiat Professional die FIM Motocross-Weltmeisterschaft MxGP während der ganzen Saison 2017 als offizieller Sponsor. Nebst dem Fiat Talento ist auch der Fiat Fullback als Aushängeschild der Marke Fiat Professional bei allen Rennen der Meisterschaft präsent. Wertvorstellungen wie Beharrlichkeit und Dynamik sind die ideale Verbindung zwischen der Welt des Sports und Fiat Professional. Passend dazu wurde der mehrfache Motocross-Weltmeister Tony Cairoli als Markenbotschafter gewählt.

03 Aug. 2017

Diego Battiston übernimmt ab sofort die Verantwortung als Director Fleet & Business Sales bei FCA Switzerland.

14 Juli 2017

Die FCA Capital Suisse SA hat am Mittwoch, 5. Juli 2017 erfolgreich eine Anleihe im Wert von CHF 175 Millionen ausgegeben. Diese wird im Juli 2020 fällig wird und ist über einen Coupon von 0,200 % als ungesicherte vorrangige Anleihe verfügbar. Die FCA Bank S.p.A. agiert als Bürgschaftsträger.

07 Juli 2017

Tobias Dilsch wird FCA Switzerland per 7. Juli verlassen. Die Verantwortung für den Bereich Fleet & Business Sales übernimmt interimistisch Managing Director Maria Grazia Davino.

08 Juni 2017

Slaven Klarin-Smiljanic übernahm mit 01. Juni die Verantwortung als Chief Financial Officer bei der FCA Switzerland SA. Der 38-jährige Manager ist ein ausgewiesener Experte in Finance & Controlling und mit der Automobilbranche bestens vertraut.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN