Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von FCA Press und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden.

08 Apr. 2015

Fiat Ducato Natural Power mit besonders wirtschaftlichem Erdgas-Motor

Fiat Ducato Natural Power mit besonders wirtschaftlichem Erdgas-Motor

Als besonders umweltfreundliche Variante ergänzt der Fiat Ducato Natural Power die Baureihe mit einem Turbomotor, der im Normalbetrieb mit Erdgas läuft. Der neue Antrieb erfüllt die Emissionsnorm Euro 6 und ist in der Schweiz ab sofort für die Kastenwagen-Versionen sowie für die Karosserievarianten Kombi und Panorama erhältlich.

Fiat Professional erweitert die Modellpalette des Fiat Ducato. Der Dreiliter-Vierzylinder-Motor des neuen Fiat Ducato Natural Power leistet 100 kW (136 PS) bei 3‘500 Umdrehungen. Das maximale Drehmoment von 350 Newtonmetern steht bereits bei 1‘500 Touren zur Verfügung. Der Motor ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von 159 km/h. Im Durchschnitt verbraucht der neue Fiat Ducato Natural Power 13,1 Kubikmeter Erdgas pro 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoss beträgt 234 Gramm pro Kilometer. Damit erfüllt der neue Vierzylinder als erster Antrieb innerhalb der Baureihe die Emissionsnorm Euro 6. Der neue Fiat Ducato Natural Power ist in den Kastenwagen-Versionen mit und ohne Fenster erhältlich. Auf dem Schweizer Markt ist die preisgünstigste Erdgas-Variante im Segment ab sofort im Handel verfügbar.

Fiat Ducato als Erfolgsgeschichte

Als einer der erfolgreichsten Nutzfahrzeuge im europäischen Wirtschaftsraum hat sich der Fiat Ducato längst auch in Russland, Lateinamerika, dem Mittleren Osten und in Australien zum Bestseller entwickelt. Das multifunktionale Nutzfahrzeug wird aktuell in mehr als 80 Ländern verkauft, darunter auch in Nordamerika als Teil der Marke RAM, die ebenfalls zu Fiat Chrysler Automobiles gehört. In mittlerweile sechs Modellgenerationen hat der seit 1981 gebaute Fiat Ducato zahlreiche internationale Auszeichnungen gewonnen. In diesem Zeitraum wurden ausserdem mehr als 2,6 Millionen Stück verkauft. Dieser Erfolg beruht auf der ausserordentlichen Vielseitigkeit der Baureihe, die den Fiat Ducato auch zur perfekten Basis für Aufbauhersteller macht.

Der von Fiat Powertrain Technologies (FTP) entwickelte Motor des neuen Fiat Ducato Natural Power läuft vom Start weg mit Erdgas. Ermöglicht wird dies durch ein spezielles Einspritzsystem. Der bei rund 200 bar liegende Druck der Tanks wird zunächst reduziert, bevor das Erdgas schliesslich die vier im Zylinderkopf montierten Einspritzdüsen erreicht. Die fünf Gasflaschen mit einem Fassungsvermögen von 220 Litern beziehungsweise 36 Kilogramm Erdgas sind unter dem Fahrzeugboden montiert. Dadurch bleibt das Laderaumvolumen im Vergleich zu den konventionell angetriebenen Varianten des Fiat Ducato uneingeschränkt erhalten. Die Reichweite beträgt rund 400 Kilometer. Nur wenn der Gasvorrat aufgebraucht ist, schaltet die Motorelektronik automatisch auf Benzinbetrieb um. Die Reserve von 15 Litern ist ausreichend für mehr als 100 Kilometer. Genug, um die nächste Gas-Tankstelle zu erreichen.

Der neue Fiat Ducato Natural Power ist in der Schweiz ab sofort ab einem Preis von CHF 43‘300 erhältlich.

 

Medienkontakt

Fiona Flannery
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 570 76 43
E-mail: fiona.flannery@fcagroup.com

 

 

Other content

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN