Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von FCA Press und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

28 Aug. 2020

Bei der ersten Probefahrt mit dem neuen Fiat 500 „ la Prima“ durch Turin zeigt Markenchef Olivier François die innovative Technologie des 500. Das Video dazu ist hier verfügbar. Seit dem 4. Juli 2020, dem 63. Geburtstag des Fiat 500, ist die Cabrio-Variante des neuen, rein elektrisch angetriebenen 500 „ la Prima“ bei den Schweizer Händlern verfügbar. Ab sofort steht auch die Variante Hatchback beim Händler zur Auswahl. Die Preise für den Fiat 500 „la Prima“ als Hatchback starten bei CHF 36‘990.

31 Juli 2020

Nach der Version City Cross erweitert die zweite Modellversion die Baureihe mit einer innovativen Mild-Hybrid-Technologie, die CO2-Emissionen und Verbrauch senkt. Der Dreizylinder-Benziner mit 51 kW (70 PS) wird elektrisch unterstützt durch den Riemen-Starter-Generator mit 3,6 kW Leistung. Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von 11 Ah. Genial, originell, überraschend – in seiner 40-jährigen Geschichte ist der Fiat Panda sich bei aller Weiterentwicklung immer treu geblieben.  Damit ist er heute mehr als je zuvor ein Musterbeispiel für nachhaltige Produkte „Made in Italy“. Der neue Panda Easy Hybrid ist in der Schweiz ab dem 3. August ab CHF 14'940 erhältlich.

29 Juli 2020

Anlässlich des Schweizer Nationalfeiertags startet Fiat einen neuen Wettbewerb für Kinder: Sie sollen in einem Bild mit Schweizer Wahrzeichen die drei Generationen des Fiat 500 entdecken. Das Bild kann auf der Facebook-Seite von Fiat heruntergeladen werden. Für die Erwachsenen ist der Fiat 500 in der Swiss Edition weiterhin erhältlich.

16 Juli 2020

Zum 40. Geburtstag des Fiat Panda erläutert Luca Napolitano, Head of EMEA Fiat & Abarth Brands, gemeinsam mit Spezialisten aus verschiedenen Bereichen die Erfolgsgeheimnisse des sympathischen Citycars. Im Mittelpunkt des ersten Videos stehen die Motoren und die technischen Innovationen, die der Fiat Panda ins Segment gebracht hat. Gast ist Maria Grazia Lisbona, Chief Engineer Propulsion Systems & Program Management bei FCA. Im zweiten Video gibt Klaus Busse, Head of FCA EMEA Design, Einblicke in die Strategie hinter dem Design des Fiat Panda.

04 Juli 2020

Seit dem 4. Juli 2020, dem 63. Geburtstag des Fiat 500, ist die Cabrio-Variante des neuen, rein elektrisch angetriebenen Fiat 500 “la Prima“ in der Schweiz direkt beim Händler ab CHF 39‘990 bestellbar. Die Hatchback Variante kann ab CHF 36‘990 über die Prebooking Plattform auf www.fiat.ch reserviert werden. Zudem wird das „Virtual Casa 500“ eröffnet. In diesem virtuellen Museum lassen sich Geschichte, Gegenwart und Zukunft des ikonischen Automobils online erkunden. Neue Fiat App – verfügbar in Kürze als Demoversion – ermöglicht Online-Steuerung bestimmter Fahrzeugfunktionen. Ein Video zur Feier dhttp://www.fiat.com/casa-500-virtual-museumes 63. Jahrestags der italienischen Ikone ist hier verfügbar.

03 Juli 2020

John Elkann, Pietro Gorlier and Olivier François present the New 500, FCA’s zero-emissions car, to the highest echelons of the Italian State

19 Juni 2020

Die Online-Plattform „Car Design News“ zeichnet das elektrisch angetriebene Konzeptfahrzeug von Fiat für seinen innovativen und modularen Aufbau sowie die aussergewöhnliche Verwendung von Farben und Materialien aus. Die Jury besteht aus 18 Chefdesignern von grossen Automobilherstellern. Der gewonnene „Car Design Award“ ist bereits die dritte Auszeichnung für den Fiat Centoventi nach dem „Red Dot Award“ und der „Trophées Argus“.

18 Juni 2020

Das Designzentrum von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) verkauft Skizzen zugunsten von „Save the Children“. Im Rahmen des Projektes „stART Again“ stellt die FCA Gruppe insgesamt 136 Zeichnungen zu den bekanntesten Fahrzeugen der Marken Fiat, Jeep, Alfa Romeo, Lancia Abarth und Fiat Professional im Internet zum Download zur Verfügung. Sie kosten 20 Euro pro Stück und sind über die Online-Stores der Marken erhältlich. Den Erlös nutzt „Save the Children“ zur Anschaffung von Unterrichts- und Lehrmaterial für hilfsbedürftige Kinder in Italien.

09 Juni 2020

Ab sofort können Kunden die Limousine-Variante unverbindlich reservieren. Der Neue Fiat 500 „la Prima“ ist mit grossem Panorama-Glasdach, Dachspoiler und klassischer Heckklappe ausgestattet. Die Reichweite des Fiat 500 beträgt 320 Kilometer, gemessen nach WLTP-Standard. Das Sondermodell Fiat 500 „la Prima“ ist serienmässig unter anderem verfügbar mit 85-Kilowatt-Schnellladesystem, elektronischen Fahrerassistenzsystemen für Autonomes Fahren auf Stufe 2, Infotainmentsystem Uconnect 5 sowie Bezügen von Sitzen und Armaturentafel in Eco-Leder. Die Preise für die Fiat 500 „la Prima“ Limousine starten in der Schweiz bei CHF 36‘900 inklusive Heimladestation Easy WallboxTM.   

29 Mai 2020

Die neuen Hybrid-Modelle von Fiat 500 und Fiat Panda schützen nicht nur die Umwelt, weil sie dank ihrer innovativen Antriebstechnologie mit einer Kombination aus Benziner und elektrischer Unterstützung deutlich weniger CO2 ausstossen als vergleichbare Fahrzeuge mit konventionellem Motor. Mit dem neuen Hygiene-Ausstattungspaket D-Fence Pack bewahren beide Modelle ab Juli ausserdem die Gesundheit der Menschen an Bord, indem Keime und Schadstoffe im Innenraum wirkungsvoll bekämpft werden. Das D-Fence Pack besteht aus drei Komponenten: einem noch leistungsfähigeren Filter in der Frischluftzufuhr, einem zusätzlichen Luftreiniger sowie einer kleinen Leuchte, die mit Hilfe von UV-C-Licht gegen Mikroorganismen auf Oberflächen vorgeht, während das Fahrzeug geparkt ist.

27 Mai 2020

Die Video-Dokumentation blickt hinter die Kulissen eines gemeinsamen Projekts von Fiat und drei legendären italienischen Marken und zeigt den vollelektrisch angetriebenen Fiat 500 in der Interpretation der Modelabels Armani und Bvlgari sowie der Designer von Kartell. Olivier François (Präsident Fiat Brand Global und FCA Chief Marketing Officer), führt durch Interviews mit Designern und Markenbotschaftern der Partner, beschreibt ausserdem die Hintergründe hinter der Auswahl von Materialien, die ganz im Zeichen von Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen. Den Film finden Sie hier. Andrea Scherz, Inhaber und General Manager des mythischen Gstaad Palace und Sindi Arifi, Beauty & Fashion Influencer, begleiten die Lancierung des Neuen 500 in der Schweiz.

26 Mai 2020

„One-Shot“ – Trailer zur Dokumentation über drei einzigartige Fiat 500 jetzt online

Unter dem Titel „One-Shot“ hat Fiat eine Dokumentation zur Fertigung von drei einzigartigen Fiat 500 produziert. Die Einzelstücke wurden unter Regie der Modelabel Armani und Bvlgari sowie der Designmarke Kartell gebaut. Der fertige Film ist in Kürze auf den Social-Media-Kanälen von Fiat zu sehen. Darin nimmt Olivier François, Präsident Fiat Brand Global und FCA Chief Marketing Officer, den Zuschauer mit auf eine exklusive Tour hinter die Kulissen dieses Projektes. Der Film enthält Interviews mit den Designern und Kommentare der Partner, zeigt Details zu den drei besonderen Fiat 500 und beschreibt die Hintergründe hinter der Auswahl von Materialien, die ganz im Zeichen von Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen.

Der Trailer ist zu sehen auf YouTube unter https://youtu.be/42P2g8GckCk.

12 Mai 2020

Die FCA-Händler locken seit dem 11. Mai mit einer Reihe interessanter und innovativer Verkaufsangeboten. Unter Berücksichtigung und Umsetzung aller COVID-19-Gesundheitsrichtlinien erwarten die Händler in den Showrooms ihre Kunden. „Kaufen Sie heute und zahlen Sie die erste Rate im Jahr 2021“ – zusätzlich können die Kunden ein Auto zu einem günstigeren Preis als eine Mehrzonen-Tageskarte für den öffentlichen Verkehr in der Schweiz kaufen. Gleichzeitig werden die car@home-Aktivitäten auch nach dem 11. Mai fortgesetzt: Interessenten der FCA- Modelle haben die Gelegenheit breit genutzt und schätzen dieses innovative und alternative Kommunikationssystem.

11 Mai 2020

Mit Hilfe eines neuen Videoformats, beantwortet Luca Napolitano - Leiter der EMEA- Marken Fiat & Abarth - persönlich die Fragen potenzieller Kunden zum New 500. Die Fragen werden über den Chat gesammelt - ein Novum in der Automobilbranche – den Fiat nutzt, um mit potentiellen New 500 Kunden in Kontakt zu bleiben. Das Video, das auch in den sozialen Netzwerken von Fiat ausgestrahlt wird, kann hier heruntergeladen werden: www.youtube.com/watch?v=xTaZfSBv6FM&feature=youtu.be.

29 Apr. 2020

Der im März 1980 auf dem Genfer Autosalon vorgestellte Fiat Panda feiert sein 40-jähriges Bestehen. Von der ersten Generation bis zum aktuellen Modell sind es mehr als 40 Jahre Erfolgsgeschichte für ein Modell, das zu einer Ikone im Fiat-Sortiment wurde. Die aktuelle Generation des Modells wurde kürzlich als Hybridversion präsentiert. In der Schweiz ist der Fiat Panda in der Hybridausführung seit Februar 2020 ab 15‘490 CHF erhältlich (mit den laufenden Verkaufsaktionen).

09 Apr. 2020

Der Malwettbewerb Fiat 500 umfasst ein Malbuch mit Themen zum Fiat 500, um Kleinkinder in dieser Zeit zu beschäftigen und die ganze Familie zu unterhalten. Das Malbuch kann auf der Fiat Schweiz Facebook-Seite heruntergeladen werden.

04 März 2020

Fiat feiert die Weltpremiere für die komplett neue dritte Generation des Fiat 500: Mehr Platz, noch innovativere Technologie, ein neuer Stil – aber immer noch ein Cinquecento. Die Reichweite des neuen elektrischen Fiat 500 beträgt bis zu 320 Kilometern, gemessen nach neuem WLTP-Standard. Das Schnellladesystem mit 85 kW ist zudem serienmässig. Als Werbebotschafter tritt Hollywood-Star Leonardo DiCaprio auf und unterstützt die Vision des Neuen 500 in der "All-In"-Videokampagne (Link), während das Video "Reinkarnation" (Link) die Entwicklung der Marke und des ikonischen Fiat 500 erzählt. Drei italienische Luxusmarken interpretieren zudem mit spektakulären Showcars den neuen Fiat 500 mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit: 500 Giorgio Armani, B.500 „MAI TROPPO“ von Bvlgari und 500 Kartell. Das Sondermodell „La Prima“ ist zum Marktstart in der Schweiz per sofort und bis Ende Mai zu CHF 39‘990 auf www.fiat.ch bestellbar.

21 Feb. 2020

Die neuen Fiat Tipo More Sondermodelle sind für alle, die noch mehr wollen. Die Neuauflage mit erweiterter Serienausstattung beinhaltet noch mehr Komfort für die Modelle Street, Mirror und Sport. In der Schweiz sind die neuen Modelle seit 1. Februar 2020 mit einem Einstiegspreis von CHF 19’390 erhältlich. Zusätzlich profitieren Kunden beim Kauf anlässlich des 120-jährigen Jubiläums von Fiat letzten Jahres immer noch von einer Standardgarantie von 10 Jahren!

07 Feb. 2020

Fiat 500 und Fiat Panda, europaweit stets unter den meistverkauften Fahrzeugen im Segment, erhalten als erste Benziner-Modelle von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) die Mild-Hybrid-Technologie. Fiat 500 Hybrid und Fiat Panda Hybrid kombinieren einen 51 kW (70 PS) starken Drei-Zylinder-Benziner mit Riemen-Starter-Generator im 12-Volt-Bordnetz. Emissionen werden deutlich reduziert, dadurch ergeben sich Kundenvorteile bei CO2-basierter Besteuerung. Die Baureihen stehen für zwei Produktstrategien der Marke: Fiat 500 repräsentiert als Design- und Mode-Ikone die emotionale Seite, Fiat Panda vertritt mit fünf Türen und optionalem Vierradantrieb die praxisorientierte Linie. Zusammen läuten sie das Hybrid-Zeitalter bei Fiat ein. In der Schweiz sind die Modelle im Laufe des Februars 2020 verfügbar. Die Preise der Fiat Hybrid Modelle starten bei CHF 13‘990 (mit aktuellen Verkaufsaktionen).

29 Jan. 2020

Erneut stehen drei FCA-Marken - Alfa Romeo, Abarth und Fiat - auf dem Siegerpodest der Leser-Auszeichnung «Best Cars» der «auto Illustrierte», dem grössten Schweizer Automagazin.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN