Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von FCA Press und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden.

01 Juli 2016

Jeep beim 50. Montreux Jazz Festival

Jeep beim 50. Montreux Jazz Festival

Heute beginnt das 50. Montreux Jazz Festival. Die amerikanische Traditionsmarke Jeep ist dabei zum zweiten Mal in Folge offizieller Partner am Genfersee. Auch Jeep feiert dieses Jahr ein besonderes Ereignis: 75 Jahre Erfolgsgeschichte und Abenteuer ohne Grenzen. Zu diesen besonderen Feierlichkeiten der Marke Jeep und des Montreux Jazz Festivals werden drei exklusive Showcars und zwei limitierte Sondereditionen präsentiert, die allein für den Schweizer Markt vorgesehen sind.

Die 50. Ausgabe des Montreux Jazz Festivals findet dieses Jahr vom 1. bis 16. Juli statt. Im zweiten Jahr in Folge ist Jeep offizieller Global Partner. Das Festival und die Automarke haben vieles gemeinsam: Beide Marken stehen für Leidenschaft, Authentizität und Qualität für ihre Fans und Kunden und blicken auf eine lange Tradition von Innovation, Wandlungsfähigkeit und Trendsetting zurück, wobei sie sich selbst stets treu geblieben sind.

Die Flotte von 30 exklusiven Jeep Fahrzeugen, die für den Transport von Künstlern und internationalen Gästen sorgt, besteht aus dem Flaggschiff Grand Cherokee, dem Mittelklasse-SUV Cherokee und dem Renegade mit den besten Geländefähigkeiten seiner Klasse.

Drei exklusive Showcars von Garage Italia Customs

Aus diesem Anlass präsentiert Jeep in Montreux drei einzigartige Show Cars auf Basis eines Jeep Grand Cherokee, eines Renegade und eines Cherokee. Dem Festival gewidmet, entstanden diese Schaustücke bei Garage Italia Customs (GIC) und sind von der Welt der Musik inspiriert. Die Fahrzeuge werden morgen anlässlich der Eröffnung des Musikfestivals enthüllt und sind für die gesamte Dauer der Veranstaltung in Montreux zu sehen.

Zwei Modelle "Montreux Jazz Festival Edition" für den Schweizer Markt

Basierend auf den Jeep Show Cars Renegade und Grand Cherokee werden speziell für den Schweizer Markt zwei Sondermodelle ausgestattet mit dem Pack "Montreux Jazz Festival Edition" lanciert. Die Fahrzeuge stellen eine Anerkennung zum 50-jährigen Jubiläum des Montreux Jazz Festivals dar, weshalb sie in der offiziellen Jubiläumsfarbe des Festivals in Blau gehalten werden. Dabei zieren Elemente wie Musiknoten oder das Logo des Montreux Jazz Festivals das Innere wie auch Äussere der Fahrzeuge. Beide Sondermodelle werden in einer streng limitierten Sonderedition von 50 Modellen produziert und sind während des ganzen Montreux Jazz Festivals im Jeep Temporary Store zu sehen und vor Ort bestellbar.

Jeep beim Montreux Jazz Festival

Am Seeufer, nur 1,5 Kilometer entfernt vom Auditorium, lädt der Jeep Temporary Store das Publikum ein, die Marke Jeep selbst zu erleben und Probefahrten zu buchen - passend zum doppelten Jubiläum auch mit den Sondermodellen der 75th Anniversary Edition. Im Jeep Temporary Store können sich Besucher und Jeep-Fans ausserdem mit der Jeep Vinyl Booth beschäftigen, einem umfassenden Musikerlebnis mit sieben Videos und von Jeep erstellten Playlists, die ein Musik- und Videoportrait der sieben Jahrzehnte Jeep-Geschichte seit 1941 entstehen lassen. Das Hörerlebnis verstärkt den Vinyl-Charakter der Einrichtung.

Im zweiten Jeep-Anlaufpunkt ‚Terrace Le Jardin‘ werden exklusive Live-Auftritte geboten. Vier Live-Konzerte von vier jungen Talenten sind auf der Terrasse geplant: am 1. Juli mit dem Schweizer Künstler Paul Plexi, Gewinner des letztjährigen Wettbewerbs „Best Jeep Records"; am 2. Juli mit der Sängerin Amy Yon; am 14. Juli mit der Gruppe King und am 16. Juli mit dem Duo Funkstörung. All diesen Künstlern unterschiedlicher Musik-Genres ist gemeinsam, gerne das Publikum zu überraschen. Die vier Live-Auftritte sind auf der Jeep People Facebook Seite zu sehen.

Das Montreux Jazz Festival - Pionier in Bezug auf die Nutzung audiovisueller Technik - schafft in diesem Jahr das eigene besondere Bühnenerlebnis zu überbieten. Die innovative App "CUTS", entwickelt von einem Technologie-Unternehmen der Kudelski-Gruppe, fordert das Publikum auf dem Festival auf, eigene kurze Smartphone Videos der Live-Veranstaltungen hochzuladen. Diese werden automatisch in HD Qualität konvertiert und können in Echtzeit mit Freunden auf den Social Media Kanälen geteilt werden. All dies ohne die Notwendigkeit, aktiv zu filmen. Bekannt für Innovation und exklusive Qualität fördert die Marke Jeep diese neue Technologien unter dem bekannten Slogan "go anywhere, do anything", das die Einzigartigkeit jedes Jeep-Modells unterstreicht.

 

Weitere Informationen zum Montreux Jazz Festival: www.montreuxjazzfestival.com

Weitere Informationen zur Marke Jeep:
Facebook: www.facebook.com/JeepOlllllllOpeople
Instagram: www.instagram.com/jeeppeople/
Twitter: www.twitter.com/Jeep_People
YouTube: www.youtube.com/JeepOlllllllOPeople

 

Medienkontakt

Fiona Flannery
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 570 76 43
E-Mail: fiona.flannery@fcagroup.com

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN