Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter von FCA Press und bleiben Sie über alle Neuheiten auf dem Laufenden

01 Dez. 2020

Die im Jahr 1980 präsentierte Baureihe ist im neuen Modelljahr nachhaltiger und bietet noch mehr innovative Technologie für erhöhten Fahrspass. Der neue Fiat Panda Sport richtet sich an junge und dynamische Kunden und erweitert die Fiat Sport Familie, zu der bereits die Modelle 500X, 500L und Tipo zählen. Zu den Neuheiten gehören eine Infotainment-Anlage mit 7,0-Zoll-Touchscreen, neu gestaltete Stossfänger, die exklusiven Karosseriefarben Keramik Blau und Matt Grau, die verbesserte Innenausstattung sowie 16-Zoll-Leichtmetallräder. Die Baureihe umfasst neu drei Karosserievarianten: Life für Kunden, die das Leben in der Stadt in vollen Zügen geniessen; Sport für einen aktiven Lebensstil; Cross für Ausflüge in die freie Natur. Der neue Fiat Panda ist das einzige Citycar, das mit drei unterschiedlichen Motorkonzepten angeboten wird: Hybrid 4x2, Benzin in Kombination mit Vierradantrieb und Erdgas (CNG). Die Fiat Panda-Reihe ist ab Anfang Dezember bei allen Fiat-Händlern zu Aktionspreisen ab CHF 11'900 erhältlich und ist das günstigste Hybridauto auf dem Schweizer Markt.

01 Dez. 2020

Der neue Fiat Tipo Cross erweitert als dritte Karosserievariante neben dem 5-Türer und Kombi die Baureihe. Der neue Crossover ist unverwechselbar und dynamisch, ideal für junge Menschen und Familien. Der neue Fiat Tipo mit frischem Design, noch mehr Technologie, hohe Sicherheit, einem neuen Infotainment und einem erweiterten Angebot um noch nachhaltigere Motoren wird ab Januar 2021 bei den Fiat-Händlern in der Schweiz zu Aktionspreisen ab CHF 16'990 erhältlich sein.

30 Nov. 2020

We are pleased to invite you to the new Fiat Functional Family Virtual Conference (December 1, 2020 - 10.30 A.M. CET).

03 Nov. 2020

Recently unveiled to the international press, the New 500 has received the “Best Design 2020” award, bestowed by the readers of the German magazine “Auto Motor und Sport”

28 Okt. 2020

Der neue Fiat 500 3+1, der vielseitigste neue 500, feiert Weltpremiere. Präsentiert wird die gesamte Modellpalette des neuen Fiat 500: ACTION, PASSION und ICON. Die drei Ausstattungsvarianten haben drei verschiedene Missionen. Dabei stehen zwei Reichweiten-Optionen zur Verfügung: bis zu 180 km (nach WLTP) und bis zu 320 km (nach WLTP). Die Reichweite steigt noch weiter, wenn nur in der Stadt gefahren wird. 
Ein weiteres Highlight: Auf dem Dach der ehemaligen Fabrik in Lingotto entsteht „Sky Drive“, ein neuer hängender Garten, der der höchste in Europa werden soll. Die offizielle Einweihung ist für den 4. Juli 2021 zusammen mit der Casa 500 geplant.

22 Okt. 2020

Die 1939 eröffnete Fabrik in Turin prägte die Geschichte der italienischen Automobilindustrie. Wo 1957 die erste Generation des Cinquecento vom Band lief, wird heute der neue, vollelektrisch angetriebene Fiat 500 gebaut. Im weltweit grössten Werk von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) arbeiten rund 20.000 Angestellte in der Produktion und damit verbundenen Bereichen wie Entwicklung, Design, Vertrieb, Finanzdienstleistungen und Ersatzteilversorgung. Die komplett neu aufgebaute Fertigung des Fiat 500 alleine beschäftigt rund 1.200 Menschen. Der Komplex Mirafiori ist ausserdem Standort für das Vertriebszentrum Motor Village, die Klassiker-Abteilung Heritage Hub, die Zentrale der FCA Bank sowie ein Kompetenzzentrum für Design und nachhaltige Mobilität.

14 Okt. 2020

Der vollelektrisch angetriebene Fiat 500 gewinnt einen der weltweit wichtigsten Preise für Industriedesign in der Kategorie „Design Concept“. Die neueste Generation des Fiat 500 revolutioniert die Mobilität von morgen mit ihremunverwechselbaren italienischen Stil, dem Geist des „Dolce Vita“ und innovativer Technologie.

02 Okt. 2020

Vor seiner Markteinführung präsentiert sich der neue Fiat 500 „La Prima“ im Herzen von Zürich – der Bahnhofstrasse – an einem Ort, der seiner Exklusivität würdig ist: dem Warenhaus Jelmoli. Die Casa 500 befindet sich im Erdgeschoss, Eingang Löwenstrasse, und kann vom 1. bis 18. Oktober während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

24 Sep. 2020

Seit dem Start vor genau vierzig Jahren überzeugte jede Generation des Fiat Panda durch clevere Details. Das neueste Video der Geburtstagsreihe erzählt die Geschichten hinter diesen Innovationen. Darin hat Luca Napolitano, Head of EMEA Fiat & Abarth Brands, den Leiter von FCA Heritage EMEA, Roberto Giolito, zu Gast. Das neue Video steht auf den Social-Media-Kanälen von Fiat und hier zur Verfügung.

28 Aug. 2020

Bei der ersten Probefahrt mit dem neuen Fiat 500 „ la Prima“ durch Turin zeigt Markenchef Olivier François die innovative Technologie des 500. Das Video dazu ist hier verfügbar. Seit dem 4. Juli 2020, dem 63. Geburtstag des Fiat 500, ist die Cabrio-Variante des neuen, rein elektrisch angetriebenen 500 „ la Prima“ bei den Schweizer Händlern verfügbar. Ab sofort steht auch die Variante Hatchback beim Händler zur Auswahl. Die Preise für den Fiat 500 „la Prima“ als Hatchback starten bei CHF 36‘990.

31 Juli 2020

Nach der Version City Cross erweitert die zweite Modellversion die Baureihe mit einer innovativen Mild-Hybrid-Technologie, die CO2-Emissionen und Verbrauch senkt. Der Dreizylinder-Benziner mit 51 kW (70 PS) wird elektrisch unterstützt durch den Riemen-Starter-Generator mit 3,6 kW Leistung. Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von 11 Ah. Genial, originell, überraschend – in seiner 40-jährigen Geschichte ist der Fiat Panda sich bei aller Weiterentwicklung immer treu geblieben.  Damit ist er heute mehr als je zuvor ein Musterbeispiel für nachhaltige Produkte „Made in Italy“. Der neue Panda Easy Hybrid ist in der Schweiz ab dem 3. August ab CHF 14'940 erhältlich.

29 Juli 2020

Anlässlich des Schweizer Nationalfeiertags startet Fiat einen neuen Wettbewerb für Kinder: Sie sollen in einem Bild mit Schweizer Wahrzeichen die drei Generationen des Fiat 500 entdecken. Das Bild kann auf der Facebook-Seite von Fiat heruntergeladen werden. Für die Erwachsenen ist der Fiat 500 in der Swiss Edition weiterhin erhältlich.

16 Juli 2020

Zum 40. Geburtstag des Fiat Panda erläutert Luca Napolitano, Head of EMEA Fiat & Abarth Brands, gemeinsam mit Spezialisten aus verschiedenen Bereichen die Erfolgsgeheimnisse des sympathischen Citycars. Im Mittelpunkt des ersten Videos stehen die Motoren und die technischen Innovationen, die der Fiat Panda ins Segment gebracht hat. Gast ist Maria Grazia Lisbona, Chief Engineer Propulsion Systems & Program Management bei FCA. Im zweiten Video gibt Klaus Busse, Head of FCA EMEA Design, Einblicke in die Strategie hinter dem Design des Fiat Panda.

04 Juli 2020

Seit dem 4. Juli 2020, dem 63. Geburtstag des Fiat 500, ist die Cabrio-Variante des neuen, rein elektrisch angetriebenen Fiat 500 “la Prima“ in der Schweiz direkt beim Händler ab CHF 39‘990 bestellbar. Die Hatchback Variante kann ab CHF 36‘990 über die Prebooking Plattform auf www.fiat.ch reserviert werden. Zudem wird das „Virtual Casa 500“ eröffnet. In diesem virtuellen Museum lassen sich Geschichte, Gegenwart und Zukunft des ikonischen Automobils online erkunden. Neue Fiat App – verfügbar in Kürze als Demoversion – ermöglicht Online-Steuerung bestimmter Fahrzeugfunktionen. Ein Video zur Feier dhttp://www.fiat.com/casa-500-virtual-museumes 63. Jahrestags der italienischen Ikone ist hier verfügbar.

03 Juli 2020

John Elkann, Pietro Gorlier and Olivier François present the New 500, FCA’s zero-emissions car, to the highest echelons of the Italian State

19 Juni 2020

Die Online-Plattform „Car Design News“ zeichnet das elektrisch angetriebene Konzeptfahrzeug von Fiat für seinen innovativen und modularen Aufbau sowie die aussergewöhnliche Verwendung von Farben und Materialien aus. Die Jury besteht aus 18 Chefdesignern von grossen Automobilherstellern. Der gewonnene „Car Design Award“ ist bereits die dritte Auszeichnung für den Fiat Centoventi nach dem „Red Dot Award“ und der „Trophées Argus“.

18 Juni 2020

Das Designzentrum von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) verkauft Skizzen zugunsten von „Save the Children“. Im Rahmen des Projektes „stART Again“ stellt die FCA Gruppe insgesamt 136 Zeichnungen zu den bekanntesten Fahrzeugen der Marken Fiat, Jeep, Alfa Romeo, Lancia Abarth und Fiat Professional im Internet zum Download zur Verfügung. Sie kosten 20 Euro pro Stück und sind über die Online-Stores der Marken erhältlich. Den Erlös nutzt „Save the Children“ zur Anschaffung von Unterrichts- und Lehrmaterial für hilfsbedürftige Kinder in Italien.

09 Juni 2020

Ab sofort können Kunden die Limousine-Variante unverbindlich reservieren. Der Neue Fiat 500 „la Prima“ ist mit grossem Panorama-Glasdach, Dachspoiler und klassischer Heckklappe ausgestattet. Die Reichweite des Fiat 500 beträgt 320 Kilometer, gemessen nach WLTP-Standard. Das Sondermodell Fiat 500 „la Prima“ ist serienmässig unter anderem verfügbar mit 85-Kilowatt-Schnellladesystem, elektronischen Fahrerassistenzsystemen für Autonomes Fahren auf Stufe 2, Infotainmentsystem Uconnect 5 sowie Bezügen von Sitzen und Armaturentafel in Eco-Leder. Die Preise für die Fiat 500 „la Prima“ Limousine starten in der Schweiz bei CHF 36‘900 inklusive Heimladestation Easy WallboxTM.   

29 Mai 2020

Die neuen Hybrid-Modelle von Fiat 500 und Fiat Panda schützen nicht nur die Umwelt, weil sie dank ihrer innovativen Antriebstechnologie mit einer Kombination aus Benziner und elektrischer Unterstützung deutlich weniger CO2 ausstossen als vergleichbare Fahrzeuge mit konventionellem Motor. Mit dem neuen Hygiene-Ausstattungspaket D-Fence Pack bewahren beide Modelle ab Juli ausserdem die Gesundheit der Menschen an Bord, indem Keime und Schadstoffe im Innenraum wirkungsvoll bekämpft werden. Das D-Fence Pack besteht aus drei Komponenten: einem noch leistungsfähigeren Filter in der Frischluftzufuhr, einem zusätzlichen Luftreiniger sowie einer kleinen Leuchte, die mit Hilfe von UV-C-Licht gegen Mikroorganismen auf Oberflächen vorgeht, während das Fahrzeug geparkt ist.

27 Mai 2020

Die Video-Dokumentation blickt hinter die Kulissen eines gemeinsamen Projekts von Fiat und drei legendären italienischen Marken und zeigt den vollelektrisch angetriebenen Fiat 500 in der Interpretation der Modelabels Armani und Bvlgari sowie der Designer von Kartell. Olivier François (Präsident Fiat Brand Global und FCA Chief Marketing Officer), führt durch Interviews mit Designern und Markenbotschaftern der Partner, beschreibt ausserdem die Hintergründe hinter der Auswahl von Materialien, die ganz im Zeichen von Umweltschutz und Nachhaltigkeit stehen. Den Film finden Sie hier. Andrea Scherz, Inhaber und General Manager des mythischen Gstaad Palace und Sindi Arifi, Beauty & Fashion Influencer, begleiten die Lancierung des Neuen 500 in der Schweiz.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

JETZT ABONNIEREN